Antwort schreiben  Thema schreiben 
hornisgrinde, Nordschwarzwald
Verfasser Nachricht
Markus-Alexander
Junior Member
**


Beiträge: 2
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #1
hornisgrinde, Nordschwarzwald

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit der Hornisgrinde im Nordschwarzwald?
Mein Sportladenfritze hat behauptet, daß er dort schon öfters Kites gesehen hätte.

Grüße  Markus-Alexander

03.10.2009 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
maba
Administrator
*******


Beiträge: 970
Gruppe: Administrators
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #2
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald

Hallo Markus-Alexander,

die Karlsruher sehe ich recht oft im Südschwarzwald snowkiten. Das sagt eigentlich alles. Eine längere Anfahrt lohnt sich nicht.
Falls du da wohnst, schau's dir einfach mal an. Für meinen Geschmack ist zu wenig wirklich freie Fläche. Bin da aufgewachsen und war vor zwei Jahren mal im Winter oben...
Wenn man keine verbotenen Wege fahren will, muss man zudem vom Mummelsee hochlaufen. Oder via Ochsenstall touren...

Grüße
Manfred

03.10.2009 17:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Destolon
Senior Member
****


Beiträge: 410
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #3
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald

ich komm ja auch ursprünglich aus der ecke und hab schon öfters überlegt, ob da was geht.
Vorstellen könnte ich mir noch den Hochkopf, da wo der Lift aufhört, da sind soweit ich mich erinner kaum bäume und ne recht große fläche. Ich würde aber mal vermuten, dass da Naturschutzgebiet ist.

03.10.2009 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus-Alexander
Junior Member
**


Beiträge: 2
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2009
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #4
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald

Moin,

danke für die prompten Antworten.

Hab das mit dem Hochkopf mal gegoogleearthed. Da stehen trotz Lothar noch jede Menge einzelne Bäume rum.
Wegen Naturschutz und so frag ich mal den Ranger am Ruhestein. Ansonsten gibt es, glaub ich, rund um Freudenstadt viele Hochflächen.
Der Aufstieg vom Mummelsee ist ja nicht so tragisch, über den Ochsenstall möchte im Winter eher nicht anwandern.

Markus-Alexander

04.10.2009 08:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
maba
Administrator
*******


Beiträge: 970
Gruppe: Administrators
Registriert seit: Jan 2007
Status: Offline
Bewertung: 4
Beitrag: #5
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald

Ja, den Hochkopf habe ich auch als große Freifläche in Erinnerung, aber wie gesagt im Google sieht es nicht sooo toll aus.
Als Kinder sind wir zum Drachen steigen lassen immer an den Pass zwischen Neusatz und Bühlertal. Da sind große Wiesen und immer guter Wind. Ist halt nur 600m hoch...

Mit dem Ranger vom Ruhestein solltest du unbedingt mal reden, wenn ich mich nicht total täusche war er auch bei der Tagung über Naturschutz und Extremsportarten am Feldberg und stand unserem Sport sehr aufgeschlossen gegenüber :-)

Manfred

04.10.2009 22:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
swiss_chris
Senior Member
****


Beiträge: 457
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #6
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald

Warten wohl alle schon auf den Winter? :o)

Ich freu mich bis zum Januar. Bin vllt grad zum Wintereinbruch wieder im Schweizer Ländle...

Bis dann
Chris

05.10.2009 04:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ALL-IN-ONE_kiter_08
Unregistered


Beitrag: #7
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald

Der Winter kommt hoffentlich früher als erst im Januar 1jump

05.10.2009 10:09
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Clemens11
Senior Member
****


Beiträge: 320
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2008
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #8
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald

Ja das wäre praktisch.
Weiß noch jemand wann letztes Jahr zum ersten mal der Feldberg bekitebar war? (nicht der saisonfrühstart in der Schweiz Wink )

05.10.2009 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
swiss_chris
Senior Member
****


Beiträge: 457
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2007
Status: Offline
Bewertung: 0
Beitrag: #9
RE: hornisgrinde, Nordschwarzwald
06.10.2009 08:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Spots Nordschwarzwald HoKr 1 1.069 10.01.2018 17:59
Letzter Beitrag: Beholder
  Spot im Nordschwarzwald bienchen 0 2.457 27.01.2011 17:07
Letzter Beitrag: bienchen

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum: